Rundbrief des Vorstands

Liebe Eltern, liebe Mitglieder des Fördervereins,

Mit der schrittweisen Rückkehr der Schülerinnen und Schüler in die Johannes-Falk-Schule hat auch unser Förderverein seine Arbeit wieder verstärkt aufgenommen, wenngleich unter anderen Vorzeichen.

Für uns ist klar, dass wir unter den aktuellen Bedingungen äußerst sensibler Hygiene-vorschriften nicht wie gewohnt am Schulleben teilhaben können. Es wird in diesem Jahr nach aktuellem Stand weder ein Elterncafé noch einen Flohmarkt geben können. Damit sind wir leider weniger sichtbar. Ferner fehlen uns dadurch wichtige Einnahme-möglichkeiten, um die Schule auch weiterhin zu unterstützen.

Dennoch tun wir unser Bestes. Zu unseren wichtigsten aktuellen Aktivitäten gehören:

1.) Hilfe für einen geregelten Schulalltag

Der Förderverein unterstützt mit 1.300 € den Kauf von 25 Seifenspendern und Handtuchhaltern. Damit haben die Schülerinnen und Schüler bald die Möglichkeit, sich in jedem Klassenraum die Hände zu waschen. Bisher war dies nur an wenigen zentralen Stellen im Schulhaus möglich, was immer wieder zu Verzögerungen führte. Mit der Neuanschaffung werden die Abläufe in der Schule wesentlich erleichtert.


2.) Tische und Bänke für den Schulhof

Die Schule möchte auf dem Schulhof mehr Sitz- und Beschäftigungsmöglichkeiten schaffen. Für die hierfür notwendigen Bänke und Tische stellt der Förderverein 200 € zur Verfügung. Die Tische und Sitzmöglichkeiten sollen im offenen Ganztag genutzt werden.

3.) Danken und willkommen heißen

Auch in diesem Jahr wird der Förderverein mit bis zu 400 € für kleine Dankes- und Begrüßungspräsente für die Schülerinnen und Schüler bereitstellen. Zur Begrüßung der neuen Klassen gibt es eine Sonnenblume und kleine Überraschungen für die Schülersprecher und Streitschlichter aus diesem Schuljahr.

4.) Schulprojekte unterstützen

In Vorbereitung auf das neue Schuljahr hat der Förderverein bereits die Unterstützung für ein Umweltprojekt in Höhe von 900 € sowie das Tanzprojekt der 4. Klassen in Höhe von 3.000 € zugesagt.

Wie ihr seht tun wir auch in diesen Zeiten Vieles, um die Schule zu unterstützen. Gerade jetzt benötigen wir aber eure Unterstützung.

Wer Ideen für Projekte hat, neue Einnahmemöglichkeiten für unseren Förderverein kennt oder sich im Vorstand bzw. im Verein mit engagieren möchte, schickt uns gerne eine Mail an post(at)förderverein-falkschule-weimar.de.

Wir wünschen allen Kindern, Eltern, Lehrern und Erziehern eine gute Zeit bis zu den Ferien.

Uta Schwarzbach Sebastian Stark
Schulleiterin Vorsitzender des Fördervereins

Hinweis: Leider hat uns die Firma Thüringen Recycling im Frühjahr 2020 mitgeteilt, dass auf Grund der stark gesunkenen Preise für Altpapier kein Aufkauf mehr erfolgen kann.

Absage Kindersachen-Flohmarkt

Liebe Flohmarktfreunde,

letztes Jahr im Herbst waren wir schon einmal gezwungen den Flohmarkt zu verschieben – angesichts der aktuellen Entwicklung sehen wir uns bedauerlicherweise gezwungen den Kindersachenflohmarkt am 21.03.2020 ebenso abzusagen.

Wir verweisen auf die Allgemeinverfügung der Stadt Weimar unter www.weimar.de .

Nach dem Auftreten einer ersten bestätigten Coronavirus-Infektion in Weimar reagiert die Stadt mit weiteren Maßnahmen auf die neue Lage.

Dies sind unter anderem:

Veranstaltungen mit über 500 Personen sind vorübergehend untersagt; dazu gehören auch Sportveranstaltungen, Messen und Ausstellungen

Bleibt bitte gesund!

Der Vorstand des Fördervereins
der Staatlichen Grundschule „Johannes Falk“

Einladung zum Kindersachen-Flohmarkt

Am 21. März 2020 ist es wieder soweit! Da findet der Kindersachen-Flohmarkt in der Grundschule „Johannes Falk“ ?? statt. Gern dürfen Sie, dürft ihr euch den Termin schon jetzt vormerken!

Anmeldungen werden wieder wie üblich per Mail entgegen ? genommen. Wir freuen uns darauf, Sie und euch bald wieder zu sehen! ??

Einladung zur Mitgliederversammlung

am Dienstag, den 10. März 2020 um 19 Uhr

Miteinander Reden. Bildquelle: ©Maurice Kohl: Szenenfoto aus „Der Gott des Gemetzels“,
Deutsches Schauspielhaus Hamburg 2017.

Liebe Fördervereinsmitglieder, liebe Eltern, Lehrer und Erzieher,

hiermit laden wir zu unserer diesjährigen Mitgliederversammlung ein.

Die Mitgliederversammlung findet am Dienstag, den 10. März 2020 um 19 Uhr im Speisesaal des Schulgebäudes am Rathenauplatz statt.

Folgende Tagesordnung ist vorgesehen:

  1. Eröffnung und Begrüßung durch den Vorsitzenden
  2. Abstimmung über die Tagesordnung und Bestätigung des zurückliegenden Protokolls
  3. Grußwort der Schulleiterin
  4. Tätigkeitsbericht der beiden Vorsitzenden
  5. Diskussion über Tätigkeitsbericht, Anregungen und neue Vorhaben 
  6. Bericht des Schatzmeisters und der Kassenprüfer
  7. Entlastung des alten Vorstandes
  8. Ernennung eines Wahlleiters
  9. Wahl des neuen Vorstandes
  10. Wahl der neuen Kassenprüfer
  11. Verschiedenes

Die Mitgliederversammlung wird ca. 60 Minuten dauern. Im Anschluss stehen die Mitglieder des Vorstandes für weitere Fragen zur Verfügung.

Es besteht während der Versammlung auch die Möglichkeit, den Mitgliederbeitrag für das Schuljahr 2019/20 in Höhe von 12 € zu bezahlen und dem Verein beizutreten. 

Wir freuen uns auf angeregte Diskussionen an diesem Abend!

Stephanie Freyburg & Sebastian Stark
Vorstandsvorsitz des Fördervereins

Grüße vom Vorstand des Förderverein

Beste Wünsche vom Vorstand des Fördervereins der Staatlichen Grundschule „Johannes Falk“ e.V. zum neuen Jahr

Das Jahr 2020 ist mittlerweile ein paar Tage bereits alt und heute, am 21. Januar 2020, wird sich der Vorstand des Fördervereins zusammenfinden, um die nächsten Termine der nächsten Monate zu besprechen.

Wir wollen künftig interessierte Eltern kontinuierlich und besser auf dem Laufenden halten. Weil man mit guten Vorsätzen beginnt, indem man damit anfängt, kündigen heute bereits die Vollversammlung bzw. Mitgliederversammlung des Fördervereins im März an.

Am Dienstag, 10. März 2020 treffen sich ab 19 Uhr Interessierte, Mitglieder und natürlich der Vorstand des Fördervereins in der Cafeteria der Johannes Falk Schule.

Wer also einmal den Förderverein oder auch die Menschen dahinter kennen lernen wollte, hat dazu hier die Gelegenheit. Eine Voranmeldung ist nicht notwendig.

Besucht uns auf dem Weihnachtsmarkt

Wann – Samstag 02.12.2017 von 10:00 – 20:00
Wo – Schillerstraße (gegenüber der Confiserie arko), Weimar

Am Samstag, den 2.12. ist es soweit – der Förderverein der Falkschule präsentiert sich von 11:00 bis 20:30 Uhr im Vereinsstand auf dem Weimarer Weihnachtsmarkt (Schillerstraße, vor der Müllerdrogerie und gegenüber der Confiserie arko). Wir eröffnen unseren Stand um 11:15 Uhr mit einem Auftritt unseres Schulchores. Neben vielen schönen Bastelsachen werden in diesem Jahr superschöne große Pyramiden angeboten. Frische Waffeln, Kaffee, Kinderpunsch und Glühwein stehen zum Genießen bereit. Kommt vorbei – wir freuen uns auf Euren Besuch!

Einladung zum Weihnachtsbasteln

Wann – Mittwoch, 15. November 2017 von 18:00 – 20:00
Wo – Speisesaal der Grundschule „Johannes Falk“, Rathenauplatz, Weimar

Wir wollen in geselliger Runde Accessoires herstellen, die wir auf dem diesjährigen Weihnachtsmarkt in Weimar verkaufen können. Kommt vorbei! Wir freuen uns auf einen schönen Abend!

Dankeschön!

Mit fantastischen 193 Stimmen haben wir im Vereinsvoting der Sparkasse den 7. Platz und somit 1.200 Euro für unser Theaterprojekt gewonnen! Es war knapp, am letzten Tag haben wir nochmal 50 Stimmen hinzu gewonnen! Herzlichen Glückwunsch und vielen Dank an alle, die mitgemacht haben!